Weltmeister

Weltmeister-Brötchen

locker und fluffig

 

Zutaten für ca. 20 Brötchen / oder mehr -  je nach Grösse

 

 

1250g 

Weizen - Mehl 1050

5 TL

Backmalz

5 TL

Salz

125 g

Sonnenblumenkerne

75 g

Sesamkörner

5 EL

Öl / Sonnenblumen-Öl

5 EL

Kräuter Essig

5 EL

Malzkaffee trocken Caro

5 Msp

Bockshornkleepulver

750 ml

Wasser - lauwarm !!!

2 ½ Würfel

Frisch-Hefe

5 TL

Honig / dunkler Tannen-Honig kommt sehr gut

 

 

 

Sesam, Sonnenblumen - Körner u. Mohn zum bestreuen

 

 

 Zubereitung Weltmeister-Brötchen 

 

 

 

Hefe und  1 TL. Zucker im Wasser auflösen. Alle anderen Zutaten in eine Schüssel geben. Das Hefewasser mit den andern Zutaten zu einen glatten Teig verarbeiten. Nun den Teig 45 Min gehen lassen.

 

 

 

Nach dem Gehen, den Teig noch einmal kräftig durchkneten. Die Arbeitsplatte mit Sonnenblumenkernen bestreuen und den Teig auf den Körnern 2 cm dick ausrollen. Mit Wasser besprühen und mit Mohn und Sesam bestreuen. Jetzt mit einem Messer in Stücke teilen und auf ein gefettetes Blech legen. (oder auf Backpapier)

 

 

Die Teiglinge abgedeckt mit einem Tuch 2 Stunden ruhen lassen. Den Backofen auf 200° vorheizen, in den Ofen schieben und die Temperatur auf 170° reduzieren. Die Brötchen 20 Min backen.

 

Die Weltmeister lassen sich gut frosten und danach auf dem Toaster wieder frisch machen –

Sehr lecker      

 

Es funktioniert auch mit Trocken-Hefe –

 

1 Würfel Frisch-Hefe    2 Tütchen Trocken-Hefe

Hier also 5 Tütchen Trocken-Hefe bei den oben

angegebenen Mengen der Zutaten

Nach oben