sahne-schnitzel-pfanne

 

sahne-schnitzel-pfanne
 
 leckeres aus dem rohr
 
 
es braucht dazu:
 
8 schnitzel aus der oberschale
4 dosen kleine champignon (ganze köpfe)
2 dosen ananas – stücke
2 l sahne
kochschinken in kleine stückchen schneiden
½ l trockenen rose wein (spätburgunder weissherbst)
eier und paniermehl für die schnitzel
pfeffer und salz aus der mühle
curry
eine spur muskat
3 tüten zwiebelsuppe
grünen eingelegten pfeffer
hellen sossenbinder zum andicken der sahne
 
 
 
 
zubereitung:     
 
die schnitzel in 3-4 gleiche stücke schneiden,
würzen,mehlieren, in ei schwenken und panieren-
braten wie gewohnt-
danach      zur seite stellen-
 
die ananas – stücke durch ein sieb geben und
den saft auffangen-
die champignon abschütten und abtropfen lassen-
nun die sahne mit dem saft der ananas und dem

trockenen rose-wein mischen- petersil dazu -

das curry – pulver ebenfalls dazu geben-
etwas muskat dazu
das vermengen geht einfach mit einem handmixer,
so klumpt das curry-pulver nicht-
den sossenbinder mit verrühren  
den grünen pfeffer nicht vergessen      
 
nun in einem grossen gefetteten bräter eine lage der
fertigen kleinen schnitzel einlegen –
darüber deckend ananas und champignon und
von der zwiebelsuppe etwas darüber streuen-
schinken stückchen mit verteilen
nun wieder schnitzel…usw bis alle zutaten verbraucht
sind –

 je lage mit pfeffer aus der mühle würzen-

mit salz sehr sparsam umgehen, da ja die zwiebelsuppe
schon gut gewürzt ist-
nun mit der sahne – mischung übergiessen, bis alles
überdeckt ist-
der sahne-pegel sollte sicher 5 cm über dem fleisch sein-
das ergibt viel sosse zum tunken und das fleisch wird
nicht trocken-
 
bei offenem bräter verdampft mehr flüssigkeit und die
sosse reduziert schneller ein-
2 holz-wäscheklammern am deckelrand verhindern
ein spritzen und halten den backofen sauber
 
so vorbereitet kommt der bräter dann bei ca 160°C
für etwa eine stunde in´s rohr- (umluft)
 
fertig –
 
dazu reiche ich fladenbrot oder kleine party-brötchen
und einen frischen salat
 
dieses leckere essen für eine feier kann man sehr gut
vorbereiten, - den geschichteten bräter kühl stellen
und wenn die gäste kommen, ab damit in´s rohr.
 
sehr lecker und meinen gästen hat es immer gut
geschmeckt.
 
 
viel spass beim nachmachen

Nach oben