Nusskuchen

 

Nusskuchen

 

 

Nusskuchen / ohne Mehl und ohne Backpulver...                                                           

Zutaten:

 

400g ganze Haselnusskerne  - keine vorgemahlenen-

400g Zucker                           weil zu trocken!!!  


10 Eier  

geht auch mit 200g Hasel und 200g süssen mandeln

kastenstuten-backform vorbereiten...

und zwar so mit alu-folie auskleiden, dass die blanke seite zum teig zeigt...

das erleichtert das entfernen...

 

so wird´s gemacht:

 

gekühlte eier trennen und das eiklar zu schnee schlagen - wieder kalt stellen
nusskerne mahlen (moulinette) nicht zu fein aber auch nicht zu grob > wie grobes paniermehl<
eigelbe und den zucker in der küchenmaschine mit dem schneebesen verquirrlen-
sicher ca 5 minuten (alles ist sahnig )
nach und nach die gemahlenen nüsse beigeben und alles weiter verquirrlen-
die masse wird sehr fest -
dann den eischnee unter weiterquirrlen dazugeben-
fertigen teig einfüllen-

eine stuten-kasten-form so mit alu-folie auskleiden, dass die blanke seite zum teig zeigt-

siehe weiter oben

backen: im heissluftherd, bei ca. 175° ( braucht nicht vorgeheizt werden )
mittlerer einschub -
ca 50 minuten

kuchen geht gut auf, fällt aber danach wieder etwas zusammen...

und fertig...

 

 

den nusskuchen in der backform erkalten lassen -

danach ist er an der folie leicht aus der form zu heben-

die folie seitlich herunter ziehen und servieren

wer möchte, kann eine kapulle  bittermandel-aroma zugeben-

der nusskuchen schmeckt dann ein bischen in richtung marzipan-

 

viel erfolg beim nachbacken

 

 

Nach oben