Kürbis - Auflauf

Kürbis Auflauf

mit Hackfleisch,Mozzarella und Gnocchi

 

 

Zutaten für 10 portionen

 

 etwas

Öl,zum Anbraten

Zwiebeln , rote – fein gehackt

1500 g

Hack vom Schwein

 

Salz und Pfeffer aus der Mühle

5 TL

Currypulver

 etwas

Chilipulver

5 Zehen

Knoblauch, fein gehackt

5 EL

Tomatenmark

1250 ml

Gemüsebrühe

1500 g

Kürbis –fleisch vom Hokkaido , gewürfelt

500 g

Crème fraîche

500 g

Sahne

etwas

Muskatnuss , frisch von der Reibe

 etwas

Basilikum, frisch gehackt

etwas

Petersil , frisch gehackt

etwas

Schnittlauch, in Röllchen frisch

1 Hand

Sonnenblumen - kerne

5 Pck.

Gnocchi (aus dem Kühlregal), ca. 500g

5 Kugeln

Mozzarella, (ca. 125g)

Zubereitung

 

Die gehackten Zwiebeln in einer Pfanne mit etwas Öl anschwitzen. Das Hackfleisch zugeben und krümelig braten. Mit Salz, Pfeffer, Currypulver, Chilipulver und Knoblauch würzig abschmecken. Das Tomatenmark zugeben und kurz mitrösten lassen. Die Gemüsebrühe angießen und den würfelig geschnittenen Kürbis ebenfalls zugeben. Zugedeckt ca. 5 Minuten dünsten lassen.
Danach Creme fraiche, Basilikum und die Gnocchi zugeben und alles gut miteinander vermischen.
In eine Auflaufform füllen.

Die Sahne mit Petersil, Schnittlauch-röllchen,Muskat , Pfeffer & Salz vermischen und zugeben-

Nun noch die handvoll Sonnenblumen-kerne obenauf streuseln

Den Mozzarella in Scheiben schneiden und darüber verteilen.
Im vorgeheiztem Backrohr bei 200 Grad ca. 15 Minuten überbacken.

Dazu einen schönen trockenen weisswein von der mosel – und alles passt

 

Nach oben