Русский рваный пирог

 

Russischer Zupfkuchen

Zutaten für eine Springform ca. 28cm Ø

 

Für den Teig:            

 

200 g Mehl
100 g Zucker
100 g Butter
20 g Kakaopulver,
1 Ei, 1 Pkt. Backpulver 
 

 

 

Für die Füllung:                                                       

 

250 g Zucker
200 g Butter
4 Eier
500 g Speisquark (Magerstufe)
1 Pkt. Vanillezucker
½ Glas Schattenmorellen
1 Pkt. Vanille-Puddingpulver

 

Zubereitung:

Für den Teig
Die Butter und den Zucker schaumig schlagen, das Ei, Mehl, Kakao und Backpulver hinzugeben und alles gut kneten. Den Teig in zwei Hälften teilen, mit einer Hälfte den Boden und den Rand einer Springform auslegen, die andere Hälfte wegstellen.

Auf dem Teigboden die gut abgetropften Schattenmorellen verteilen.-

Für die Füllung
Butter und Zucker schaumig schlagen, Eier langsam hinzugeben. Danach Quark, Vanillepuddingpulver und Vanillezucker unterheben und in die Springform füllen. Zum Schluss den weggestellten Teig in Stücke zupfen und auf der Füllung verteilen.


Den Kuchen bei 180 Grad ca. 60 min backen.

 

     

sooooo lecker - dafür lässt der Russe sogar den Wodka stehen

Nach oben